Loil Neidhöfer
SKAN HANDBOOK
45 körperorientierte gruppendynamische Experimente,
die den Unterschied machen

Cover/Illustrationen: Marcel Jansen

ISBN 978-3-933276-33-9

15 Euro

Erhältlich im Buchhandel und bei Amazon

 

Aus dem Vorwort:

Unser körperorientierter Ansatz, den wir seit über dreissig Jahren unter Berufung auf Reich (Vegetotherapie) und Perls (Gestalt-Therapie) entwickeln, ist nie Behandlung, sondern immer Zusammenarbeit. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es Mut und Risikobereitschaft erfordert, sich auf einen solchen Prozess einzulassen. Von daher empfinde ich größten Respekt für unsere Klienten und Trainees, die diesen Weg eingeschlagen haben, die trotz mancher Durstrecke „drangeblieben“ sind und ohne die ein Text wie der vorliegende nicht hätte geschrieben werden können.

 
Die hier vorgestellten Experimente sind im Kontext unserer Gruppenarbeit selbstverständlich keine Lückenfüller, sondern unverzichtbarer Bestandteil der Arbeit. Sie erreichen unsere Klienten oft in einer Tiefe, die verbal nicht oder nicht so schnell berührt werden kann und liefern somit auch „Themen“ für die anschließende integrierende verbale Arbeit.“